News:

🚨Warnung vor dem Betreten von Eisflächen 🚨 Die zugefrorenen Seen und Flüsse laden zu wintersportlicher Betätigung ein. Allerdings ist bei dem Betreten der Eisflächen höchste Vorsicht geboten.Bei knackendem und rissigem Eis sind diese Flächen nicht zu betreten, sollten Sie schon auf der Fläche sein, dann legen Sie sich flach auf das Eis, um das Gewicht zu verteilen und robben Sie zum Ufer. Nutzen Sie dabei möglichst denselben Weg zum Ufer, welchen Sie zum Betreten der Eisfläche nutzten.Sollte eine Eisfläche freigegeben sein, dann gehen Sie trotzdem nicht allein auf die Eisfläche, um einen unbemerkten Notfall zu vermeiden. Testen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit vor Betreten des Eises, durch vorsichtiges Belasten der Eisfläche die Tragfähigkeit. Machen Sie sich mit den örtlichen Rettungspunkten an und um die Gewässer vertraut, um im Notfall die Rettungskräfte zum korrekten Einsatzort zu führen.Bitte klären Sie vor allem Ihre Kinder über die Gefahren auf.Für den sicheren Ausflug sollten einige Tipps der Feuerwehren beachtet werden:Nehmen Sie örtliche Warnhinweise ernst. Kindern müssen die Gefahren erklärt werden.* Vermeiden Sie einsame Ausflüge auf dem Eis – bei einem Unfall kann es sonst sein, dass niemand Hilfe leisten kann.* Wenn das Eis knistert und knackt, Risse aufweist oder schwallweise Wasser auf die Oberfläche tritt: nicht betreten. Wenn Sie bereits auf dem Eis sind: Flach hinlegen, um das Gewicht auf eine größere Fläche zu verteilen, zum Ufer robben (möglichst wenig ruckartige Bewegungen).* Rufen Sie im Unglücksfall sofort über den Notruf 112 Hilfe oder organisieren Sie, dass jemand einen Notruf absetzt! Vor allem bei unübersichtlichem Gelände kann ein Einweiser an einer verabredeten Stelle die Anfahrt der Rettungskräfte erleichtern. Gekennzeichnete Rettungspunkte machen der Feuerwehr das Auffinden einfacher.* Vorsicht ist nicht nur bei fließendem Gewässer, verschneiter Oberfläche und bewachsenem Ufer geboten; auch an Ein- und Ausflüssen kann die Eisdicke plötzlich abnehmen. Vor allem an dunklen Stellen kann das Eis zu dünn sein – hier droht Einbruchgefahr!„Innerhalb weniger Minuten in rund vier Grad kaltem Wasser erschlaffen die Muskeln, der Körper erlahmt, die eingebrochene Person geht unter“, erläutert Vizepräsident Schreck. Der Feuerwehrverband gibt folgende Tipps zum Verhalten im Unglücksfall:* Wer einbricht, sollte versuchen, sich vorsichtig am Eis festzuhalten oder darauf zu ziehen. Wenn das Eis weiter bricht, kann man sich mit Fäusten oder Ellenbogen einen Weg zum Ufer frei schlagen.* Helfer sollten sich nicht selbst in Gefahr bringen: Eigensicherung beachten (Leinen/Schwimmweste/Rettungsring), nicht zu weit hinaus wagen.* Wer sich zum Helfen auf die Eisfläche begibt, sollte dafür eine Unterlage (Leiter, Bretter, Zaun, Hockeyschläger) verwenden, um das Gewicht zu verteilen. Die Hilfsmittel kann man der eingebrochenen Person zuschieben. Eine quer über die Einbruchstelle gelegte Unterlage oder Äste machen die Rettung leichter. Hilfreich können auch an Gewässern aufgehängte Rettungsringe sein.* Gerettete in warme Decken (Rettungsdecke) oder Jacken hüllen, vorsichtig erwärmen, nicht als „Hausmittel“ mit Schnee abreiben.* Unterkühlten Personen keinen Alkohol geben, stattdessen möglichst warmen Tee reichen. ... See MoreSee Less
View on Facebook
Mehr gibt es dazu nicht zu sagen ...Jose Mourinho amüsiert sich über das Ergebnis der Welttrainer-Wahl: "Ich glaube, die einzige Chance die Hansi Flick hat um diese Auszeichnung zu gewinnen, ist, dass Bayern München einen Weg findet noch zwei oder drei weitere Wettbewerbe zu finden, die sie gewinnen. Also wenn er sieben Titel in einem Jahr gewinnt, vielleicht verdient er den Award ja dann. Weil er hat ja nur die Bundesliga, den Pokal, beide Supercups und die Champions League gewonnen - er hat nur fünf Titel in einem Jahr gewonnen, darunter den größten den man im Klubfußball gewinnen kann."Bayern Kompakt ... See MoreSee Less
View on Facebook
Der Titan ... See MoreSee Less
View on Facebook
Unser Ehrenmitglied hat es sich verdient! Überragende Leistung. Wir gratulieren dir herzlich zum Welttorhüter. Unser Motto bleibt ... Die Nummer eins der Welt war hier, hier bei uns zu Gast. Wir sind stolz auf dich🏅 𝕋ℍ𝔼 𝔹𝔼𝕊𝕋 𝔽𝕀𝔽𝔸 𝕄𝔼ℕ'𝕊 𝔾𝕆𝔸𝕃𝕂𝔼𝔼ℙ𝔼ℝ 🏅 Herzlichen Glückwunsch, Manuel Neuer! 👏 #Goatkeeper #TheBest ... See MoreSee Less
View on Facebook
Wir wünschen einen schönen 3. Advent. Euer Colonial Café Team.❤️ ... See MoreSee Less
View on Facebook